Denkmal_Ludwig_Schloss Grenzturm_Eisfeld Schloss_bei_Nacht

Eisfelder Schloss mit Museum, Turm und Schlossgarten Das Eisfelder Museum zeigt in seiner Dauerausstellung im ersten Teil die Geschichte des Thüringer Porzellans von den Anfängen um 1760 bis in die Gegenwart. Im zweiten Teil des Museums sind traditionelles Handwerk des südthüringer Vorlandes zu sehen u.a. eine Märbelmmühle, Holzstabweberei, Töpferwerkstatt und Holzschnitzer-werkstatt. Das Museum zeigt jährlich bis zu 4 Sonderausstellungen zu verschiedenen Themenbereichen: Porzellan, „Künstler der Region“, Malerei, Bildhauerei, Fotografie und Regionalgeschichte.   Öffnungszeiten Museum Eisfeld: Mo-Fr : 10-17 Uhr Sa, So und Feiertag 13-17 Uhr November bis März Montag geschlossen Führung nach Anmeldung.   Kontakt: Museum Eisfeld Markt 2 (im Schloss) 98673 Eisfeld

  • Tel: +49 (3686) 300308
  • Fax: +49 (3686) 615617
  • Web: www.stadt-eisfeld.de